Home Made Soundelectronics: Hardware Hacking und andere Techniken: Ideen – Projekte – Experimente [+DVD]

Hardware Hacking ist die Kunst, banale Alltags-Elektronikgeräte so umzubauen, dass sie überraschende Geräusche produzieren. Dahinter steckt die Do-it-yourself Methode als ein künstlerisches Prinzip, das immer mehr Anhänger findet. Im Buch kommen wichtige Exponenten zu Wort, darunter der aus Chicago stammende Musiker und Autor Nicolas Collins oder der Schweizer Künstler Norbert Möslang. Die Bedeutung des Do-it-yourself Prinzips in der Geschichte der elektronischen Musik erklärt der Elektronik-Musik-Pionier Bruno Spoerri in einem ausführlichen Beitrag. Eine Reihe von Projekten können mit wenig Aufwand nachgebaut werden, so zum Beispiel der Klanggarten von Andres Bosshard, bekannt vom Klangturm der Schweizer Landesausstellung expo.02. Das Buch vermittelt Laien und Profis gleichermassen Hintergründe für das Verständnis zeitgenössischer Musik und gibt Anregungen zu eigenen Experimenten. Auf der beiliegenden DVD öffnen die beteiligten Künstlerinnen und Künstler Einblick in ihre Klangwelten. Mit Schrift-für-Schritt-Bauanleitungen, Bezugsquellennachweis und einer aktuellen Web- und Print-Bibliografie.

Text: Landwehr Dominik. pp. 144; paperback. Publisher: Christoph Merian Verlag, Basel, 2010.

ISBN: 9783856165031 | 3856165037

ID: 13382

Product Description

Hardware Hacking ist die Kunst, banale Alltags-Elektronikgeräte so umzubauen, dass sie überraschende Geräusche produzieren. Dahinter steckt die Do-it-yourself Methode als ein künstlerisches Prinzip, das immer mehr Anhänger findet. Im Buch kommen wichtige Exponenten zu Wort, darunter der aus Chicago stammende Musiker und Autor Nicolas Collins oder der Schweizer Künstler Norbert Möslang. Die Bedeutung des Do-it-yourself Prinzips in der Geschichte der elektronischen Musik erklärt der Elektronik-Musik-Pionier Bruno Spoerri in einem ausführlichen Beitrag. Eine Reihe von Projekten können mit wenig Aufwand nachgebaut werden, so zum Beispiel der Klanggarten von Andres Bosshard, bekannt vom Klangturm der Schweizer Landesausstellung expo.02. Das Buch vermittelt Laien und Profis gleichermassen Hintergründe für das Verständnis zeitgenössischer Musik und gibt Anregungen zu eigenen Experimenten. Auf der beiliegenden DVD öffnen die beteiligten Künstlerinnen und Künstler Einblick in ihre Klangwelten. Mit Schrift-für-Schritt-Bauanleitungen, Bezugsquellennachweis und einer aktuellen Web- und Print-Bibliografie.