Pipilotti Rist

Pipilotti Rist, eine der gefeiertsten Schweizer Künstlerinnen der Gegenwart, und Richard Julin, Chefkurator der Magasin 3 Stockholm Konsthall (Schweden), haben sich in Zürich einen Tag lang den Vorbereitungen von Rists Einzelausstellung «Gravity, Be My Friend» in Stockholm im Frühling 2007 gewidmet. Ihre Konversation begann im Atelier der Künstlerin und wurde am Abend zu ihr nach Hause weitergetragen, wo gekocht und gegessen wurde. Das aus dieser Begegnung resultierende Buch «Herzlichen Glückwunsch!» ist ein sehr persönliches und faszinierendes Dokument, das neue Dimensionen von Pipilotti Rists Welt sowie Anekdoten aus dem kreativen Prozess zu Tage fördert und Reflexionen übers Leben, die Kunst und das Essen bereithält. Das reich illustrierte Buch zeigt Bilder des neuen Werks «Tyngdkraft, var min vän», das eigens für die Ausstellung in Stockholm entstand. Ebenfalls enthalten sind bisher unveröffentlichte Bilder von jüngeren Werken von Pipilotti Rist wie «Homo Sapiens Sapiens», das an der Biennale Venedig 2005 gezeigt wurde, «A Liberty Statue For Löndön», 2006, und vielen anderen wegweisenden Werken.

Text: Juilin Richard. pp. 160; paperback. Publisher: Verlag Lars Müller, Baden, 2007.

ISBN: 9783037781074| 3037781076

ID: AM-10924

Product Description

Pipilotti Rist, eine der gefeiertsten Schweizer Künstlerinnen der Gegenwart, und Richard Julin, Chefkurator der Magasin 3 Stockholm Konsthall (Schweden), haben sich in Zürich einen Tag lang den Vorbereitungen von Rists Einzelausstellung «Gravity, Be My Friend» in Stockholm im Frühling 2007 gewidmet. Ihre Konversation begann im Atelier der Künstlerin und wurde am Abend zu ihr nach Hause weitergetragen, wo gekocht und gegessen wurde. Das aus dieser Begegnung resultierende Buch «Herzlichen Glückwunsch!» ist ein sehr persönliches und faszinierendes Dokument, das neue Dimensionen von Pipilotti Rists Welt sowie Anekdoten aus dem kreativen Prozess zu Tage fördert und Reflexionen übers Leben, die Kunst und das Essen bereithält. Das reich illustrierte Buch zeigt Bilder des neuen Werks «Tyngdkraft, var min vän», das eigens für die Ausstellung in Stockholm entstand. Ebenfalls enthalten sind bisher unveröffentlichte Bilder von jüngeren Werken von Pipilotti Rist wie «Homo Sapiens Sapiens», das an der Biennale Venedig 2005 gezeigt wurde, «A Liberty Statue For Löndön», 2006, und vielen anderen wegweisenden Werken.